Tourenkonzept & „Gear Talk“

Auch wenn der letzte Ausflug über Nacht schon eine Weile her ist, war ich mitnichten untätig. Trainingstouren wurden abgefahren, mein neues Tourenkonzept bekam den letzten Feinschliff und der eine oder andere Ausrüstungsgegenstand wurde entwickelt oder optimiert. Warum das heute jedoch mehr Ausrüstungsgeplänkel („Gear Talk“) als Tourennachlese ist, erfahrt ihr gleich.

Weiterlesen

Advertisements

Der Goldstandard beim Bikepacking?

Bei meinen Bikepacking-Touren mit dem MTB ist die Ausrüstung hauptsächlich in einem Rucksack verstaut: nur so kann ich schwierige Trails befahren oder das Rad steile Pfade hinauf tragen.

Bikepack #1 – eigentlich fürs Wandern konzipiert – war wirklich nur ein Sack mit Riemen und wurde bald durch Bikepack #2 abgelöst. Der war länger im Einsatz, zeigte aber bald einige konstruktive Schwächen: Das verwendete Material war nicht wasserabweisend genug und im groben Geläuf saß er nicht fest genug am Körper.

Weiterlesen

Anboofen & Ausrüstungstest

Mein Winter-Overnighter fand diesmal im zeitigen Frühjahr statt 😀 In der Zwischenzeit hatte sich einiges an neuer Ausrüstung angesammelt, welche nun erstmalig ernsthaft zum Einsatz kam. Außerdem hatte ich einige Aussichtsfelsen auf der Liste, welche etwas abgelegen und teils versteckt in der linkselbischen Sächsischen Schweiz zu finden sind. Ja, und was ist dieses „Boofen“ eigentlich?
Weiterlesen

Neue Seite: Ausflugstipps

In Rom, Athen und bei den Lappen
Da spähn wir jeden Winkel aus,
Dieweil wir wie die Blinden tappen
Umher im eignen Vaterhaus.

… so beklagte sich wohl bereits der Dichter und Philologe Karl Simrock (1802-1876) zu einer Zeit, wo der Massentourismus eigentlich erst in den Kinderschuhen steckte.

Dem schaffe ich natürlich gerne Abhilfe und stelle hier eine handverlesene Auswahl an Ausflugszielen im nördlichen Tschechien vor. Weiterlesen

Geldbörse selbst genäht

Heute stelle ich ein Projekt vor, dass schon etwas Näherfahrung erfordert: eine Geldbörse mit großzügigem Münzfach, zwei flachen Fächern für Geldscheine und Ausweise und einer Klappe mit Druckknopfverschluß. Die gezeigte Geldbörse nutze ich im Alltag, aus leichterem Material kommt diese auf Tour mit und bietet mehr Komfort als nur ein Reißverschluß-Beutelchen. Das ist auch mein erstes Tutorial mit einem richtigem CAD-basierten Schnittmuster. Die Freiheit, die ich meine: das Tutorial habe ich diesmal unter eine Creative-Commons-Lizenz gestellt, also könnt ihr es praktisch frei nutzen, abwandeln und weitergeben!

Weiterlesen