Archiv für den Monat Mai 2016

Neues Tarpdesign: Prototarp & Retarp.

Viele Ausrüstungsgegenstände näht man zweimal, so eine Erfahrung der Ultralight-Szene. Nachdem Rucksack #2 schon eine Weile im Einsatz ist, habe ich beim Tarp zwar Verbesserungspotential gesehen, aber konnte mich beim Design einfach nicht festlegen. Dann war auch noch das preiswerte 2.-Wahl-Silnylon  bei extremtextil alle. Der Knoten platzte, als ich vor einigen Wochen beim Discounter im „Non-Food-Bereich“ ein ganz spezielles Schnäppchen in der Hand halte:

Weiterlesen

Advertisements

Tourist aus Überzeugung

Ja, Du hast richtig gelesen: ich bin bekennender Tourist. Punkt.
Das ist ja – im Zeitalter des Massentourismus – fast schon ein Schimpfwort geworden.
Warum sage ich das in einer Zeit, wo jeder auf Biegen und Brechen originell sein will, vorgeblich ausgetretene Pfade verläßt und ständig irgendeine Grenze überwunden werden muss? Wo jede Schwarzwalddurchquerung zum Trip für und gegen etwas mutiert und solcherart mit einem emotionalem „Mehrwert“ aufgeladen wird?

Vermutlich, weil es schlicht und einfach der Realität entspricht. Weiterlesen